Startseite Sozialnetz Hessen

Hauptnavigation

Inhalt der Seite

Teaser:

In Hessen sind ca. zwei Millionen Menschen ehrenamtlich aktiv.

Aktuell

BKK Innovationspreis 2014 

BKK Innovationspreis zum Thema
"Lebensstil und Volkskrankheiten"

Der BKK Landesverband Süd prämiert mit dem Förderpreis studentische und wissenschaftliche Arbeiten zu jährlich wechselnden Themenschwerpunkten der medizinischen Versorgung, des Pflegewesens oder der Prävention. Die Ausschreibung 2014 läuft unter dem Motto: „Lebensstil und Volkskrankheiten“.

Onlinesucht (© Jeanette Dietl - Fotolia.com) 

Onlinesucht im Netz begegnen

Wenn das Spiel im Internet zur Sucht wird und das normale Leben Schritt für Schritt ausgeblendet bleibt. Mit dem bundesweit einmaligen Angebot "webC@re" der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen (HLS) und mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen sollen neue Wege des Zugangs zu „Internetsüchtigen“ versucht werden.

Bildquelle: © Jeanette Dietl - Fotolia.com


www.betreuungsrecht.hessen.de

Info
Grafik Rechtliche Betreuung

Sorgen Sie rechtzeitig vor, um im Notfall selbstbestimmt leben zu können

Ein Unfall, eine schwere Krankheit oder auch nachlassende geistige Kräfte im Alter können dazu führen, dass man plötzlich nicht mehr in der Lage ist, wichtige Angelegenheiten des Lebens selbstverantwortlich zu regeln. Dem können Sie vorbeugen, indem Sie rechtzeitig und vollständig Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen hinterlegen.
Wie das genau geht, zeigt Ihnen unsere neue Internetseite.

Anbieter

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Dostojewskistraße 4
65187 Wiesbaden

Tel: (0611) 817 0 (Zentrale)
Fax: (0611) 80 93 99
E-Mail: poststelle@hsm.hessen.de
Internet: http://www.hsm.hessen.de

www.hktb.de

Info
Banner HKTB

Kindertagespflege: Neues Design und neue Technik

Das Internetangebot des Hessischen Kindertagespflegebüro präsentiert sich mit einem neuen, gelungenen Design. Aber auch ein zweiter Blick lohnt – die Inhalte wurden grundlegend überarbeitet und neu strukturiert. Die eingesetzte Technik repräsentiert modernste Trends, in dem die Vorgaben der Barrierefreiheit beispielhaft umgesetzt sind und auch die mobile Nutzung per Smartphone oder Tablet automatisch unterstützt wird. In jeder Hinsicht ein Modell für anstehende Veränderungen. Lassen Sie sich überzeugen, riskieren Sie einen Blick

Anbieter

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Dostojewskistraße 4
65187 Wiesbaden

Tel: (0611) 817 0 (Zentrale)
Fax: (0611) 80 93 99
E-Mail: poststelle@hsm.hessen.de
Internet: http://www.hsm.hessen.de

Beruf und Pflege vereinbaren

Älterer Mann mit Frau (© Fotograf: Mark Mühlhaus-attenzione photographers)

Hessen unterzeichnet Charta zur Unterstützung pflegender Angehöriger

Das Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Pflege“ gewinnt in unserer immer älter werdenden Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Deshalb hat die Hessische Landesregierung mit starken Partnern die hessische Initiative „Beruf und Pflege vereinbaren“ gestartet.
© Fotograf: Mark Mühlhaus (attenzione photographers)