Aktuelles

Internationaler Aktionstag "Nein zu Gewalt an Frauen"

Paragraph_Lupe (© rcx - Fotolia.com)

Forderungen von Weibernetz e.V.

Weibernetz e.V. fordert anlässlich des Internationalen Aktionstags "Nein zu Gewalt an Frauen" am 25. November 2014 in einem Artikel in Kobinet-Nachrichten das gleiche Strafmaß für Täter bei sexualisierter Gewalt an widerstandsunfähigen Frauen wie bei Frauen, die sich zur Wehr setzen können. Lesen Sie hier weiter...

Bildquelle © rcx - Fotolia.com

 

Impulse für die Gleichstellungs- und Frauenpolitik

GFMK

Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und -minister, -senatorinnen und -senatoren der Länder

Hessens Sozialminister Stefan Grüttner und Berlins Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat zu den Ergebnissen: "GFMK gibt wichtige Impulse für die Gleichstellungs- und Frauenpolitik".

Hier können Sie die Pressemitteilung lesen.

 

Mentoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention

Deutsches Institut für Menschenrechte

Frauen mit Behinderungen besser vor Gewalt schützen

Die Mentoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention im Institut für Menschenrechte hat zur diesjährigen 24. Konferenz der Gleichstellungs- und FrauenministerInnen und -senatorInnen der Länder die Beteiligten aufgefordert, ein gemeinsames Handlungskonzept zum Schutz von Frauen mit Behinderungen auf den Weg zu bringen.

Lesen Sie hierzu die Pressemeldung des Deutschen Instituts für Menschenrechte.