Mütter

Mütter

Mutter mit Tochter (BenjaminThorn_pixelio.de)

Rechte behinderter Mütter

Menschen mit Behinderung haben wie alle anderen Menschen ein Recht auf Elternschaft. Ein weit verbreitetes Vorurteil ist, dass behinderte Menschen ihre Kinder nicht so gut betreuen und erziehen können wie andere Eltern.

Mütter mit Behinderung stehen im Alltagsleben vor besonderen Problemen. Die Organisation von bestimmten Hilfsmitteln oder einer persönlichen Assistenz kann für sie von entscheidender Bedeutung sein. Mehr als die Hälfte der Mütter benötigen zur Grundversorgung ihres Säuglings oder Kleinkindes für die Mobilität oder zur Bewältigung des Haushalts spezielle Hilfsmittel.

Nach dem neunten Sozialgesetzbuch (SGB IX) ist bei der Entscheidung  über Leistungen und bei der Ausführung der Leistungen zur Teilhabe den besonderen Bedürfnissen behinderter Mütter und Väter bei der Erfüllung ihres Erziehungsauftrages Rechnung zu tragen.

Die UN-Behindertenrechtskonvention fordert u.a. in Artikel 23 eine Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderungen in allen Fragen, die Ehe, Familie, Elternschaft und Partnerschaft betreffen.

 Neben den Hilfen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen gibt es auch zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern und Familien. So trägt das SGB IX bei der Entscheidung über Leistungen und bei der Ausführung der Leistungen zur Teilhabe den besonderen Bedürfnissen von Müttern und Vätern mit Behinderungen Rechnung. Trotzdem können in der Praxis Abstimmungsschwierigkeiten in Bezug auf Leistungen zur Elternassistenz zwischen den Trägern der Rehabiliation  bestehen. Aus der Sicht der Hessischen Landesregierung könnten gemeinsam mit den kommunalen Gebietskörperschaften entwickelte Handlungsempfehlungen an einer Verbesserung der Zusammenarbeit der Leistungsträger vor Ort beitragen. Die Landesregierung setzt sich mit den Gebietskörperschaften für die Erstellung solcher Handlungsempfehlungen ein.

 

Bildquelle © Helene Souza_pixelio.de

 

 


Termine, Querverweise und Links


Interessante Links für Frauen mit Behinderungen


mehr dazu


Hier finden Sie die Projektpartner/innen für "Frauen mit Behinderungen"


mehr dazu


Hier finden Sie interessante Publikationen


mehr dazu


drucken MySpace Facebook Twitter Email Bookmark